Belstaff

Britischer Luxus mit Tradition und Abenteuerlust

BELSTAFF BOOK – A HISTORY OF SPEED AND STYLE

Kult, Luxus, Lifestyle – Belstaff. Entdecker, Rebellen und Fashion-Victims sind seit jeher begeistert von der schlichten und zugleich raffinierten Kollektion des britischen Labels, das für einen modernen Lebensstil steht.

1924 in Staffordshire England gegründet, wurde Belstaff im Laufe der Jahre von reiner Funktionskleidung für Motorradfahrer zur Premium-Marke, die auch von großen Persönlichkeiten der Geschichte getragen wird. Der Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara besaß eine der ‘Trialmaster’ Lederjacken, genauso der bekannte Rennfahrer Sammy Miller.

Auch viele Hollywood-Stars haben Gefallen an den modernen Brit-Chic-Looks, den erdigen Farbtönen und der gekonnten Inszenierung von Lederelementen gefunden. Dazu zählen George Clooney, Tom Cruise, Sean Penn, Ewan McGregor bis hin zu Alexa Chung und Sarah Jessica Parker. So stattete die Marke auch Filme aus wie ‚Ocean’s Twelve’ oder ‚Mission Impossible 3’. Bekannt wurden die kultigen Lederjacken insbesondere, als Leonardo DiCaprio sie in ‚Aviator’ trug. Auch Will Smith wird als Einzelkämper in ‚I am Legend’ von seiner Belstaff Jacke gewärmt. Das Markenzeichen: Ein (goldener) Phönix auf dem linken Ärmel.