Herno wurde 1948 von Giuseppe Marenzi in einem kleinen Dorf am Lago Maggiore gegründet. Das italienische Label spezialisierte sich auf die anspruchsvolle „Double Face“-Technik. „Double Face“ bezeichnet einen zweilagigen Stoff, der Nähte „unsichtbar“ werden lässt. Auch heute noch lassen namhafte Marken wie Hermès und Louis Vuitton bei Herno produzieren. Als eigenständige Marke steht das Label für innovative und funktionale Outdoor-Mode. Beeindruckend sind die federleichten Capes, Daunenjacken und -mäntel, welche klassische Schnitte mit modernen Elementen zu einem eleganten Design vereinen.