Off-White

Mix aus Sportswear und urbaner Ästhetik

Off-White ist ein italienisches Luxus-Modelabel, das vom amerikanischen Designer Virgil Abloh 2012 in Mailand gegründet wurde. Die Farbe “Off-White” stehe für den Graubereich zwischen schwarz und weiß, heißt es auf der Homepage.

Mittlerweile hat Off-White Gucci als beliebteste Marke abgelöst und erlebt gerade seinen großen Durchbruch. Vor allem bei Jugendlichen ist die Nachfrage sehr hoch.

Virgil Abloh wurde am 30. September 1980 in Rockford, Illinois geboren. Er hat keine Modedesign Ausbildung sondern studierte Bauingenieurwesen, dieses Studium Schloss er mit einem Bachelor of Science ab und anschließend mit einem Master of Architecture.

Während seinem Studium entwarf er T-Shirts und schrieb über seine Mode. Während einem Praktikum bei Fendi lernte Abloh den berühmten Rapper Kanye West kennen, sie wurden Freunde und arbeiteten zusammen. Seine Inspiration holt sich der Designer aus Instagram und während seinen Reisen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, die nach einem einzigartigen Logo streben, verwendet das Off-White-Logo, Motive, die in keiner Weise exklusiv sind. Tatsächlich ist keines der Logos einzigartig – sie wurden von dem in den 1960er Jahren entwickelten Glasgow Airport Design System geliehen.